Hilfe, Rassismus in Leipzig!

Im Folgenden eine Liste mit Kontakten, an die ihr euch wenden könnt, wenn ihr in Leipzig Opfer von Rassismus werdet und eure Sorgen loswerden bzw. gegen Übergriffe vorgehen wollt. Die Liste ist Trollbar approved. ;-)

Antidiskriminierungsbüro Sachsen
Das ADB Sachsen ist als eingetragener Verein seit 2004 in Leipzig aktiv und zentrale Anlaufstelle in Sachsen. Das ADB befasst sich nicht nur mit Rassismus, sondern auch mit Benachteiligungen, die z.B. wegen des Geschlechts, des Alters und der Religion erlitten werden. Das ADB hilft euch z.B. Beschwerdeschreiben aufzusetzen, was etwa dabei helfen kann, sich eher Gehör zu verschaffen.

Website des ADB Sachsen

Eben Louw, Psychotherapeut
Eben Louw ist systemischer Psychotherapeut, der freitags, bei Bedarf mittwochs und donnerstags, Therapie- und Beratungstermine anbietet. Sein Angebot richtet sich insb. an ausländische Studenten und umfasst u.a. Beratungen bei Problemen im Studium, bei Burnout, Depressionen und Ängsten. Wichtiger noch, Eben Louw unterstützt auch bei traumatischen Erlebnissen und hier ganz besonders bei rassistischen Erfahrungen. Er bietet seine Dienste auch auf Englisch an.

Kontakt auf der Website der Systemischen Gesellschaft

Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V.
Die ISD ist eine Interessenvertretung für schwarze Deutsche und schwarze Menschen, die in Deutschland leben. Neben Aktionen, die auf Rassismus aufmerksam machen sollen, bietet die ISD Möglichkeiten zur Vernetzung und für Empowerment schwarzer Menschen. In Leipzig gibt es eine Ortsgruppe. Falls du also schwarz/POC bist, in und um Leipzig lebst und Lust auf Austausch hast, dann gibt’s den Kontakt über mich.

Website der ISD

Referat ausländischer Studierender der Universität Leipzig
Das RAS vertritt in erster Linie die Interessen ausländischer Studenten und Doktoranden nach innen und außen und arbeitet mit dem Akademischen Auslandsamt, dem Studentenwerk und der Ausländerbeauftragten der Universität zusammen. Darüber hinaus ist das RAS Ansprechpartner für offizielle Stellen wie die Stadt Leipzig und die Ausländerbehörde.

Website des RAS

Referat für Antirassismus der Universität Leipzig
Das Referat für Antirassismus arbeitet mit dem RAS zusammen und engagiert sich für politische Bildung insb. in der Lehramts- und Pädagogikausbildung. Daneben hat es bzgl. u.a. Rechtsextremismus und Rassismus ein Auge auf Entwicklungen innerhalb der Universität

Website des Referates für Antirassismus

Stand: Dezember 2016